Über uns

Leitbild

Unser englischsprachiger Montessori-Kindergarten ist eine aktive Gemeins chaft, die es sich zum Ziel gesetzt hat, ein positives und liebevolles Umfeld zu schaffen, in dem Ihr Kind lernen und seine Persönlichkeit frei entfalten kann. Im Rahmen einer umfassenden Erziehung nach Montessori fördern wir die Entwicklung des Kindes in seiner individuellen Ganzheit, insbesondere das selbstständige Denken und andere Basiskompetenzen, außerdem ein bewusstes Wahrnehmen seiner Umgebung, Empathie für andere, soziale Kompetenz, Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein.

Durch die Herausbildung intellektueller, emotionaler und körperlicher Stabilität soll jedes Kind zu selbstgesteuertem Lernen, flexiblem Denken und kreativem Problemlösen angeleitet werden. Gleichzeitig wollen wir die stetig wachsende Neugier des Kindes in Bezug auf die eigene Lebenswelt fördern. Dadurch unterstützen wir die Kinder dabei, zu erfolgreichen und selbstbewussten Weltbürgern heranzuwachsen.

Die Kinder dürfen in einem sicheren, harmonischen Umfeld frei und selbstständig die Welt erkunden, praktische Erfahrungen sammeln und lernen. Die Ausstattung mit ästhetisch ansprechenden Lernmaterialien und das Vorhandensein positiver Vorbilder sind dabei von großer Bedeutung. Durch die Sorge für sich selbst, füreinander und für die Welt, in der wir gemeinsam leben, erlernen die Kinder Selbstständigkeit und Verantwortung und fühlen sich glücklich und ausgeglichen.

Das Erzieherteam erkennt an, dass die Eltern als erste Erzieher des Kindes fungieren. Wir freuen uns über die aktive Mitwirkung der Eltern und schätzen den täglichen Kontakt und Dialog. Der gegenseitige Austausch von Informationen und Vorschlägen bezüglich erfolgreicher Erziehungsarbeit zwischen dem Erzieherteam und den Familien liegt uns sehr am Herzen. Gern unterstützen wir Eltern bei ihrer Erziehungsarbeit.

Unser professionelles Team legt Wert auf eine qualitativ hochwertige Erziehung und Betreuung. Die Wichtigkeit von Bildung liegt uns sehr am Herzen, daher setzen wir uns für die persönliche und professionelle Entwicklung unseres Erzieherteams ein. Unsere ErzieherInnen setzen ihr Wissen und ihre Kompetenzen auf kreative Weise ein, um eine sichere, kindgerechte und förderliche Umgebung zu gewährleisten. Unsere ErzieherInnen machen ihre Arbeit gern.

Unsere Montessorischule bietet feste Strukturen und schafft dadurch ein positives, kreatives und förderndes Umfeld für das Erzieherteam, für Eltern und für Kinder. Wir treffen Vorsorge für die Zukunft, indem wir Kindern während der wichtigen Entwicklungsjahre positive Lebenserfahrungen mitgeben.

Ziele

  • Wir wollen eine Umgebung schaffen, in der sich Kinder wertgeschätzt fühlen, eine fröhliche Gemeinschaft, die den natürlichen Drang zu lernen fördert, in der die Kinder stolz auf ihre Erfolge sind und eine positive Einstellung zur Arbeit entwickeln.
  • Wir wollen die Kinder dabei unterstützen, ihr volles Potenzial zu entwickeln, und zwar mithilfe eines breiten Spektrums pädagogischer Aktivitäten, die ihre kommunikativen Kompetenzen, den Umgang mit Zahlen, ihre Entscheidungsfähigkeit sowie ihre kreativen und körperlichen Fähigkeiten fördern.
  • Wir wollen den Kindern dabei helfen, Selbstdisziplin zu entwickeln. Sie sollen ihr eigenes Verhalten sowie ihre Verantwortung gegenüber ihrem Zuhause, dem Kindergarten und der übrigen Welt bewusst reflektieren können.
  • Wir wollen sie zu Respekt gegenüber anderen Menschen erziehen; wir wollen, dass sie einen moralischen Wertekanon entwickeln, der unter anderem Toleranz gegenüber anderen Völkern, Religionen und Lebensweisen beinhaltet.
  • Wir wollen in jedem Kind körperliches, intellektuelles, moralisches und spirituelles Bewusstsein wecken.
  • Wir wollen eine stimulierende Umgebung und ein breit gefächertes Angebot bieten, das sich den Bedürfnissen jedes Kindes individuell anpasst.
  • Wir wollen die natürliche Neugier und die Freude am Lernen fördern, denn wir wünschen uns, dass das Kind diese Freude sein Leben lang behält.
  • Wir wollen unserem Erzieherteam bestmögliche Chancen für die berufliche Weiterentwicklung bieten.

Aktivitäten

Um unsere pädagogischen Ziele zu erreichen, stehen uns folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Eine kleine Gruppe von achtzehn Kindern. Die relativ kleine Gruppengröße ist wichtig, damit sich die Kinder bestmöglich integrieren können.
  • Übungen des täglichen Lebens, Sinnesschulung, mathematische und sprachliche Grundkenntnisse, Vorbereitung auf das Lesen- und Schreibenlernen, kosmische Erziehung usw.
  • Psychomotorische Übungsmaterialien sowie didaktische Spielmaterialien
  • Kreative Aktivitäten – Kneten, Werken mit Holz, Modellieren usw.
  • Häusliche Tätigkeiten – Kochen, Putzen, Polieren usw.
  • Musische Bildung – Singen, Musikinstrumente kennenlernen usw.
  • Bewegungserfahrung – Turnen, rhythmische Bewegung usw.
  • Erkunden und Erleben der Umwelt – Spaziergänge, Ausflüge, Einkaufen, Kontakt mit anderen, ähnlich arbeitenden Kindergruppen usw.
  • Ein wöchentlicher Besuch einer qualifizierten Musiklehrerin ergänzt unser Programm.
  • Regelmäßige Nachmittagskaffees für die Familien und andere gemeinsame Veranstaltungen